AVM – Fritz

© AVM

AVM_FRITZDECT_301

Bildquelle: © AVM

FRITZ!DECT 301 – Nachfolger des smarten Heizkörperreglers

AVM präsentiert auf der IFA den Nachfolger des intelligenten Heizkörperreglers.

Highlight des Geräts ist das neue Design mit einem innovatives E-Paper-Display,

das hohen Kontrast und gute Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen verspricht und sehr energieeffizient ist. Voraussetzung ist wie bisher eine FRITZ!Box, die dann über DECT ULE (Ultra Low Energy) mit dem Regler verbunden wird.

Der Heizkörperregler lässt sich ganz einfach an gängigen Heizkörperventilen montieren.

Meine Meinung

Für alle Anwender, die bereits eine Fritz!Box einsetzen und nur die Heizkörper regeln möchten, sind die AVM Heizkörper-Thermostate eine kostengünstige und einfache Lösung.