Nuki Box

Nuki präsentiert die smarte Zutrittslösung für Mehrfamilienhäuser

Das österreichische Unternehmen Nuki hat letztes Jahr sein Smart Lock auf den Markt gebracht, mit dem man sehr einfach seine Haustür nachrüsten und damit schlüssellos über das Smartphone bedienen kann. Auf der IFA präsentiert Nuki nun die Nuki Box: sie verwandelt Gegensprechanlagen oder elektronische Schließanlagen in ein Smart Lock und ermöglicht so den schlüssellosen Zutritt zu Mehrfamilienhäusern. 

Nuki Smart Lock ist für den Einsatz in Einfamilienhäusern konzipiert, die neue Nuki Box fokussiert sich jetzt auf Hausverwaltungen und Eigentümer von Mehrfamilienhäusern und deren Bewohner sowie auf Servicedienstleister wie beispielsweise Paket- oder Pflegedienste. Wie beim Nuki Smart Lock wird die Tür automatisch geöffnet, sobald man sich der Haustür nähert, es kann aus den Nuki Apps (iOS, Android, Web) aus der Ferne bedient werden und Zutrittsberechtigungen können an Mitbewohner vergeben werden. Neben den Anwendungen für Bewohner bietet Nuki noch spezielle Software für Hausverwaltungen und Dienstleistern, um die Vorteile des smarten Zutritts auch für diese Zielgruppen zu öffnen.

Informationen zur Nuki Box als PDF findet man hier: https://nuki.io/

Bildquelle: © Nuki Home Solutions

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.