vergleichstest-relais

Manche Nutzer berichten von erheblichen Verzögerungen bei Schaltvorgängen mit Z-Wave Einbaurelais. Ein Vergleichstest zwischen dem Permundo PSC132ZW, dem Fibaro Dimmer 2 sowie dem Qubino DIN Dimmer am homee-Cube soll zeigen, wie sich die unterschiedlichen Module schlagen.Zum Test habe ich die drei Module jeweils direkt über die homee-App ein- und ausgeschaltet.

Im Video sieht man die Reaktionszeiten. Ich kann – zumindest mit freiem Auge – keine Unterschiede erkennen. Wie sieht das bei Euch aus?

4 Kommentare
  1. Andre Kramer
    Andre Kramer sagte:

    Ich suche gerade für mein Haus EinbauRelais für Schalter, Jalousie und Fußbodenheizungssteuerung.

    Was wäre deine Empfehlung?

    Antworten
  2. Kobi Kobsen
    Kobi Kobsen sagte:

    Ich habe bei einzelnen auch kaum Verzögerungen. Aber nun habe ich – weil mit wenigen alles so gut geklappt hat – die ganze Wohnung damit ausgestattet und schalte ich nun ganze Gruppen mit 10 oder mehr Fibaro Dimmer habe ich teilweise 1 Minute Verzögerung.

    Antworten
    • Tom
      Tom sagte:

      Im Test hat sich ja gezeigt, dass seitens der Relais keine nennenswerte Verzögerung entsteht.
      Die von Dir beschriebene Verzögerung muss also von der Steuerzentrale (homee?) hervorgerufen werden.
      Ich würde hier den Verursacher vermuten und hier auch nach der Lösung suchen.
      Viele Grüße
      Tom

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.