CloudRain smart Garden

Nach dem extrem trockenen Sommer 2018 klingt das Versprechen „optimal bewässern – ganz ohne Aufwand“ sehr verlockend. Auf Basis lokaler Wetterdaten erstellt CloudRain einen individuellen Bewässerungsplan für den Garten und kümmert sich um die perfekte Bewässerung der Pflanzen. Ich wollte deshalb gerne wissen, wie das System funktioniert.

DSL und Glasfaser Parallelbetrieb

Neue Kunden der Deutschen Glasfaser müssen in einer Übergangszeit bis zur Portierung der Rufnummern vom bisherigen Anbieter zwei Internetanschlüsse parallel betreiben. Nur so lässt sich das schnelle Internet des Glasfaseranschlusses nutzen und gleichzeitig noch die Telefonie über den bisherigen Anbieter.
In dieser Übergangsphase sind einige Tricks nötig, um die beiden Anschlüsse parallel nutzen zu können.
Ich zeige hier zwei Lösungen mit genauer Konfigurationsanleitung:
– Verwendung eines Lancom Routers vom Typ 1783VA
– Verwendung einer FritzBox (z. B. 7490 oder 7590)

NUKI Smart Lock 2.0 mit Türsensor, HomeKit und ZigBee im Test
Die seit kurzem verfügbare Version 2.0 des NUKI Smart Locks bietet neben der von vielen Anwendern ersehnten Apple HomeKit-Unterstützung auch einen Türsensor, ZigBee sowie Bluetooth 5 und verspricht bessere Performance. Ich habe das neue NUKI getestet und mit dem Vorgängermodell verglichen.

NUKI Smart Lock 2.0 mit HomeKit, Türsensor und ZigBee!
Ab sofort gibt es die Version 2.0 des NUKI Smart Locks. Dies bietet neben der ersehnten HomeKit-Unterstützung auch einen Türsensor, ZigBee sowie Bluetooth 5 und verspricht bessere Performance.

DoorBird Türsprechanlage

Die IP Türsprechanlage Doorbird hat ein Update erhalten so dass nun unter eine direkte Verbindung zu homee über HTTP möglich ist, damit ergeben sich vielfältige Möglichkeiten im Zusammenspiel zwischen Doorbird und homee oder anderen Smarthome-Systemen. Weiterlesen

FIBARO Roller Shutter 2

Die Automatisierung elektrischer Rollläden ist für viele einer der wichtigsten Anliegen und war auch für mich der Hauptantriebsgrund, mich mit dem Thema SmartHome zu beschäftigen.

Häufig sind im Haus die Rollläden zwar elektrisch angetrieben, die Steuerung erfolgt aber meist manuell über Taster oder halbautomatisch über Zeitschaltuhren. Und letztere treiben so manchen Anwender in den Wahnsinn, wenn bei 10 oder mehr Rollläden die Uhren nicht exakt gleich sind und damit die Rollläden unterschiedlich fahren bzw. wenn die Uhren um- oder neugestellt werden müssen…