NUKI Update 2020 - Ankündigung Power Pack, White Edition, Nuki Club und Installationsservice
© NUKI

NUKI Neuigkeiten angekündigt

Nuki Power Pack: Akku statt Batterien für Nuki

Das Nuki Power Pack ist ein Zubehörprodukt für Nuki Smart Locks 2.0 (aktuelle Generation) sowie der ersten Generation.

Hier die Vorteile laut Herstellerangaben:

  • Länger Power für das Nuki Smart Lock mit wiederaufladbarem Akkupack
  • Bis zu 100% längere Batterielaufzeit im Vergleich zu Alkali-Batterien
  • Einfaches Nachrüsten möglich
  • Kompatibel mit Nuki Smart Lock und Nuki Smart Lock 2.0
  • Kein Batteriewechseln mehr notwendig
  • Wiederaufladbar über USB-C – wo und wann es dir passt
  • Genauer Überblick über den Batteriestand in der Nuki App

Das Power Pack wird ab Oktober zum Preis von 49 € im Nuki Online Shop verfügbar sein.

Nuki Power Pack

Technische Daten

Zusammensetzung Akku
Wiederaufladbares NiMH Akkupack 4,8V DC | 2.500 mAh | 12 Wh aufladbar über USB-C Buchse

Akkulaufzeit
ca. 1 Jahr bei durchschnittlich 8 Sperrvorgängen pro Tag

Ladevorgang
Laden mit USB-C Ladekabel: USB-C-Buchsen links & rechts ermöglichen Laden des Nuki
Power Packs an der Tür unabhängig vom Türanschlag

Lieferumfang
1x Nuki Power Pack
1x USB-Ladekabel Typ C
1x Anleitung

Mehr Infos unter www.nuki.io/powerpack

White Edition als limitierte Sonderedition

Aufgrund vieler Kundenanfragen wird es eine weiße Variante von Nuki geben. Die limitierte White Edition beinhaltet das Nuki Smart Lock, die Nuki Bridge sowie das neue Nuki Power Pack – alles in Weiß. Die limitierte Sonderauflage wird ab Oktober exklusiv im Nuki Online-Shop bestellbar sein. Interessierte Kunden können sich ab 09.09.2020 auf der Nuki Webseite vorab registrieren.

Nuki Club

Mit dem Nuki Club bedankt sich das Grazer Unternehmen bei seinen treuen Unterstützern mit einem kleinen Willkommensgeschenk, exklusiven Angeboten, einem Vorverkauf von neuen Produkten und einigem mehr. Selbstverständlich ist die Mitgliedschaft kostenlos. Die Anmeldung ist ab sofort in der Nuki App möglich.

Nuki Installationsservice

Ab Herbst 2020 bietet Nuki im ersten Schritt für Kundinnen und Kunden in Wien, München, Berlin, Düsseldorf und Köln einen Installationsservice an. Dieser wird direkt beim Kauf im Nuki Shop mitgebucht und bezahlt. Der Pauschalbetrag für die Installation liegt je nach Aufwand zwischen 69 und 129 Euro und beinhaltet die Installation der Geräte und Apps sowie eine Einweisung.

Als Nutzer einer DoorBird Türsprechanalge gibt es verschiedene Wege um zusätzlich zur Signalisierung über ein SmartPhone ein Klingelsignal im Haus zur erhalten. Wer bereits Amazon Alexa im Einsatz hat kann ab sofort das Klingelsignal von DoorBird über alle Alexa-Geräte im Haus ausgeben. Wie das genau funktioniert erkläre ich in diesem Artikel.

Mit dem DoorBird D1101V ist die neueste IP-Türsprechanlage des Berliner Herstellers Bird Home Automation ab sofort weltweit erhältlich. Der DoorBird D1101V ist kompakt, WLAN-fähig und ideal für Einfamilienhäuser. Erstmals in der DoorBird-Produktfamilie ist beim D1101V eine Kamera mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p integriert.

Die Roadmap 2019 für homee hat es bereits angedeutet, dieses Jahr wird es unter anderem um das Thema Garagentor-Steuerung gehen. Für Hörmann wird es einen eigenen Cube geben und Teckentrup bietet bereits Komplett-Pakete zur Nachrüstung mit homee an. In der seit heute verfügbaren Version 2.23 unterstützt homee nun den Aeotec Garage Door Controller. Dieses Gerät ist eine Out-of-the-box Lösung zur herstellerunabhängigen Nachrüstung von Garagentor-Antrieben. Wie wird das Gerät installiert, welche Vorteile bietet es und wie funktioniert die Integration in homee?

NUKI Smart Lock 2.0 mit Türsensor, HomeKit und ZigBee im Test
Die seit kurzem verfügbare Version 2.0 des NUKI Smart Locks bietet neben der von vielen Anwendern ersehnten Apple HomeKit-Unterstützung auch einen Türsensor, ZigBee sowie Bluetooth 5 und verspricht bessere Performance. Ich habe das neue NUKI getestet und mit dem Vorgängermodell verglichen.

Bereits im September 2017 angekündigt ist nun auch für die smarte Innenkamera (früher „Welcome“) ein Software-Update verfügbar, das die HomeKit-Funktionalität nachrüstet. Hier ein kleines Tutorial, wie das Update mit Hilfe der iOS-App durchgeführt werden sollte.

Weiterlesen

NUKI Smart Lock 2.0 mit HomeKit, Türsensor und ZigBee!
Ab sofort gibt es die Version 2.0 des NUKI Smart Locks. Dies bietet neben der ersehnten HomeKit-Unterstützung auch einen Türsensor, ZigBee sowie Bluetooth 5 und verspricht bessere Performance.

Sensative Strips Drip
Wasser- und Temperatursensor mit homee

Die kürzlich vorgestellten Sensative Strips Drip sind neben den Strips Guard (Fenster- / Türsensor) und den kürzlich von mir getesteten Strips Comfort (Helligkeits- und Temperatursensor) der dritte Sensor von Sensative mit dem außergewöhnlichen Design. Der Sensor misst Feuchtigkeit sowie Temperatur und lässt sich perfekt mit homee betreiben. 

Für die Leser dieses Blogs gibt es aktuell einen 10%-Rabatt beim Kauf über Control-Your-Home, mehr dazu am Ende des Artikels.

Smartfrog verspricht mit der smartfrog HD-Cam eine einfach einzurichtende Kameralösung um das Zuhause, die Haustiere oder Kinder im Blick zu behalten. Ich konnte die Kamera ausgiebig testen, welchen Eindruck ich von der Kamera habe erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Damit kann man auch in Mehrfamilienhäusern die vorhandene  Türsprechstelle mit kleinem Aufwand nachrüsten um sie dann per App von überall aus zu öffnen. Ich habe mir die Installation und Funktion von Nello One genauer angesehen.