NUKI Smart Lock 2.0 mit HomeKit, Türsensor und ZigBee!

Ab November gibt es die Version 2.0 des NUKI Smart Locks. Dies bietet neben der ersehnten HomeKit-Unterstützung auch einen Türsensor, ZigBee sowie Bluetooth 5 und verspricht bessere Performance.

Update vom 6.9.2018: NUKI hat heute offiziell die Verfügbarkeit bekannt gegeben. Das NUKI 2.0 lässt sich im Shop des Herstellers ordern. Die Details zum Upgrade-Programm für Bestandskunden wurde ebenfalls bekanntgegeben (siehe unten).

HomeKit

Einer der größten Wünsche der NUKI Nutzer war seit der Vorstellung die Integration von Apple HomeKit. Nun ist es soweit, die ab November verfügbare Version 2.0 des SmartLocks wird HomeKit unterstützen.

Durch die Integration in Apple HomeKit lässt sich Nuki dann auch per Siri steuern, über die Apple Home App verwalten und ganz einfach ins Smart Home System einbinden.

Türsensor

NUKI hat in der neuen Version einen Türsensor. Dieser erkennt, ob deine Tür geöffnet oder geschlossen ist und warnt dich, wenn du die Tür im geöffneten Zustand abschließen möchtest.

Knaufzylinder

In der neuen Version wurde die Schlüsselaufnahme überarbeitet, so dass das Türschloss auch mit gängigen Knaufzylindern verwendet werden kann.

Bluetooth 5

Wie der neue Nuki Fob und das Nuki Keypad erhält das Smart Lock 2.0 ein Upgrade auf Bluetooth 5. Damit verbessert sich sowohl die Bluetooth-Reichweite, als auch die Verbindungsstabilität.

ZigBee

Durch die neue Hauptplatine ist das Nuki Smart Lock 2.0 nun auch mit dem beliebten Smart Home Standard “ZigBee” kompatibel.

Performance Boost

Durch den neuen und leistungsfähigeren Prozessor konnte die Geschwindigkeit des Nuki Smart Lock 2.0 laut Hersteller um 300% gesteigert werden.

Die neue Version des Smart Locks wird im November im Nuki Shop bestellbar sein und mit 229€ gleich viel wie das Smart Lock der ersten Generation kosten.

Upgrade-Angebot

Alle Besitzer der ersten Generation erhalten ein Austausch-Angebot
Für die Besitzer der aktuellen Version des SmartLocks wird es ein Austausch-Angebot durch den Hersteller geben. Die Details dazu folgen zum Verkaufsstart im November.

Update vom 6.9.2018: Alle Privatkunden, die ein NUKI der 1. Generation besitzen, können dieses gegen die Version 2.0 tauschen. Dazu bestellt man im Shop des Herstellers das neue Modell und sendet sein bisheriges innerhalb von 30 Tagen an NUKI zurück. Dafür erhält man dann 100€ – 120€ erstattet. Alle Details dazu findest Du hier: https://nuki.io/de/upgrade/

Alle neuen Funktionen im Video des Herstellers

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.